die unendliche Wüste

Folge den Spuren der Wüste
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wetter, Datum, Zeit
Zeit:
Es ist noch früh am morgen, die Sonne ist am aufgehen

Wetter:
Es ist noch recht kühl, allerdings wird es mit der Zeit sehr stickig und schwül.
Im Norden bilden sich dicke, riesengroße Wolken, welche sich jederzeit entlanden könnten.

Datum:
Es ist der fünfte Mond, im Jahr nach der großen Dürre

Teilen
 

 Menaìth .x. kleines Schicksal

Nach unten 
AutorNachricht
Menaìth
xX|Liil' sweet destiiny|Xx
Menaìth

Weiblich Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.12.08

Menaìth .x. kleines Schicksal Empty
BeitragThema: Menaìth .x. kleines Schicksal   Menaìth .x. kleines Schicksal EmptyDo Jan 15, 2009 1:37 pm

Menaìth .x. kleines Schicksal Allgemeines-1
Name:
Menaìth
"Mein Name bedeutet kleines Schicksal.. ja, bei unserer Geburt sind all meine Geschwister Gestorben und aus diesem Grund gab mir meine Mutter diesen Namen.."
Titel:
Kleines Schicksal
"Ich erklärte es Euch schon oben..."
Spitznamen:
Mena ; Ìth
"Mena können mich meinet wegen alle nennen, die meinen mich bei meinem Spitznamen rufen zu müssen.. doch Ìth.. Ìth dürfen mich nur meine engsten Freunde und meine Mutter nennen.."
Geschlecht:
Weiblich
"Ja und ich bin stolz darauf.. sehr sogar!"
Alter:
9 Monate
"Ich bin noch sehr jung, doch unterschätzt micht nicht!"
Art:
Leopard
"Was soll ich dazu sagen..."
Menaìth .x. kleines Schicksal Familie-1
Vater:
Merenra
"Mein Vater? Der Verließ unsere Mutter, noch bevor ich geboren war.."
Mutter:
Bastet
"Mutter.. ich danke dir für alles, was du bisher für mich getan hast!"
Geschwister:
Alle bei der Geburt verstorben
"Es war eine schwere Geburt... ich bin die einzige, die überlebt hatte.."
Gefährte/in:
Keiner
"Was soll ich jetzt schon mit einem Gefährten?"
Kinder:
Keine
"Ich bin ja fast selbst noch eines.."
Menaìth .x. kleines Schicksal Aussehen-1

Bild:
Menaìth .x. kleines Schicksal Leopard_s019973gvo
"Nun.. das bin ich.."
Schulterhöhe:
43cm
"Ich bin recht groß für mein Alter.. aber das ist nur gut so.."
Gewicht:
24kg
"Mein Gewicht ist normal, würde ich behaupten!"
Aussehen:
Menaìth ist eine wahre Schönheit. Sie hat beigefarbene Augen und ist schon recht groß für ihr Alter. Ihre Punkte am Kopf und an den Beinen entwickeln sich auf dem Rücken schon zu gutaussehenden Flecken. Ihre Grundfarbe ist ein ockergelblicher Ton und am Bauch ist sie eher weiß. Auch wenn sie noch ziemlich jung ist, weist sie einen sehr weiblichen Körperbau auf und auch ihr Gesicht hat eine weibliche und wunderschöne Form. Das Aussehen hat sie von ihrer Mutter Bastet geerbt. Sie sehen sich wirklich sehr ähnlich.
"Ich bin stolz auf mein Aussehen.. ich habe viel von meiner Mutter geerbt.."
Augenfarbe:
beige
"Ich habe auch die Augen meiner Mutter"
Besonderheiten:
ein sehr weibliches und wunderhübsches Gesicht
"Hm was soll ich dazu sagen.."
Menaìth .x. kleines Schicksal Charakter-1

Stärken:
*Klettern
"Ich liebe es, auf Bäumen herumzuliegen!"
*Jagen/Kämpfen
"Meine Mutter ist eine gute Lehrerin"
*Schwimmen
"Im Schwimmen schlägt mich keiner!"
Schwächen:
*Fährtenlesen
"Nunja.. meine Nase könnte besser ausgebildet sein..."
*Um Junge kümmern
"Ich bin zwar selbst noch jung, doch würde ich die kleinen wohl eher quälen... also Babysitting ist nicht!"
*Fischen
"Ich steh eh nicht so auf Fisch.. ist mir also relativ egal."
Positive Charaktereigenschaften:
*Mutig
"Ich lege mich gerne mit älteren Leoparden an.. ist das etwa schlimm?"
*Abenteuerlustig
"Etwas Neues entdecken? Ich bin sofort dabei!"
*Klug
"Sagen mir viele, denen wir auf unserer Reise begegnen.. ich kann nur sagen, dass ich nicht dumm bin."
*Optimistisch
"Ich denke eigentlich immer erst positiv, solange ich mich nicht vom Gegenteil vergewissern kann!"
*Liebevoll
"Ja.. zu meiner Mutter und zu meinen Freunden bin ich nett.. aber zu Fremden? Naja.. wieso auch?"
Negative Charaktereigenschaften:
*eingebildet
"Aber ich gebe es wenigstens zu!"
*Skeptisch
"Ich vertraue nicht sehr schnell.. manchmal ist das gut.. aber öfters wohl nicht auch schlecht.."
*Verletzlich
"Ja, ich bin verletzlich... sehr sogar.. aber ich zeige es nicht nach Außen.."
*Albern
"Wenn ich unter Vertrauten bin, kann ich auch durchaus sehr albern und auch versaut sein.. manche finden sowas gar nicht gut!"
*Angeberisch
"Wenn ich etwas kann, dann zeig ich es auch offen!"
Vorlieben:
*Spazieren gehen in der Nacht
"Nachts.. in der Dunkelheit oder im Mondlicht.. alleine, wenn ich meine Ruhe brauche.."
*Zusammenhalt
"Ich kann es nicht lange Aushalten, wenn ich mit meiner Mutter zerstritten bin.."
*Wasser
"Ich liebe es zu schwimmen. Und bei Wettschwimmen bin ich nicht zu schlagen.. versucht es gar nicht erst!"
*Sommerregen/-Gewitter
"Die wenige Zeit im Jahr, in der es regnet oder auch mal gewittert, genieße ich sehr."
*Wärme
"Ja, ich mag Wärme.."
*Schattige Plätze in Baumkronen
"Wenn es zu heiß ist, verschwinde ich entweder hoch oben in den Bäumen, oder im Wasser.."
Abneigungen:
*Lärm
"Quietschende Junge.. das Schrecklichste überhaupt"
*Kälte
"Ich mag keine Kälte.. auch wenn ich nicht direkt sagen kann, aus welchem Grund.."
Besonderheiten:
Von Außen wirkt sie sehr arrogant und auch irgendwie ignorant, doch wenn man sie erstmal richtig kennt, sieht man erst die schönen Seiten an ihr.
"So bin ich halt.. wer mich nicht akzeptiert, hat Pech gehabt!"
Charakterbeschreibung:
Menaìth ist eine kleine, süße Zicke. Sie liebt es, besser zu sein als die Anderen, vor allem schafft sie dies auch meistens. Von Außen betrachtet, wirkt die hübsche Leopardin ziemlich eingebildet und ignorant, doch eigentlich, wenn man sie erstmal richtig kennt, ist sie super nett und hilfsbereit. Sie vertraut niemandem sehr schnell. Sicher, ihre Mutter Bastet ist ihr ein und alles. Ohne sie wäre Menaìth auch nicht das, was sie jetzt ist. Sie hat viel von ihr gelernt, so sind sie sich ziemlich ähnlich.
Die junge Leopardendame ist sehr stark. Kommt ihr mal jemand blöd, hat dieser Jemand schon recht schnell ein paar Krallenspuren, auch wenn er älter oder größer ist. Sie kann schon ziemlich gut jagen, hat ungefähr die Jagdfähigkeiten eines Erwachsenen. Auch ist sie sehr abenteuerlustig. Sie liebt die Gefahr und Risiken, was nicht immer gut ist. Sie probiert auch viel aus, bevor sie sagt, sie mag etwas nicht. Da vertraut sie gerne auf eigene Erfahrungen und hört wenig auf andere. Ìth, wie sie liebevoll von ihrer Mutter genannt wird, ist sehr klug. Sie weiß für ihr Alter schon ziemlich viel. Auch denkt sie meistens positiv, bevor sie etwas als schlecht einstuft.
Die Leopardin ist außerdem sehr verletzlich. Wenn sie jemanden lieb gewonnen hat, was durch ihr Missvertrauen und ihre Skepsis schon ziemlich schwer ist, und er ihr weh tut, verkraftet und verzeiht sie dies ziemlich langsam. Außerdem brauch er in diesem Falle eine gute Entschuldigung.
Menaìth .x. kleines Schicksal Geschichte-1

Charakterzitat:
Text (freiwillig)
Vorgeschichte:
Menaìth - das junge Schicksal. Geboren wurde sie vor gut neun Monaten, von ihrer Mutter Bastet. Sie war allein, kein Kater war bei ihr gewesen. Der hatte sie zuvor verlassen. Die Geschwister der noch so jungen Katze verstarben alle bei der Geburt. Es war eine sehr schwere Geburt, doch wieso es so war, wusste wohl keiner. So wurde Mena, dessen Name "Schicksal" bedeutete, liebevoll von Bastet aufgezogen. Ihr wurde alles beigebracht, was sie können musste. Auch hatte Mena die Gabe, schnell lernen zu können, so fiel es ihr schon früh leicht, kleine Tiere, wie zum Beispiel Wüstenmäuse, zu jagen und zu erlegen.

Seit ihrer Geburt wurde Menaìth von ihrer Mutter meist mit dem Namen "Ìth" angesprochen. Das war ihr liebster Spitzname. Doch auch nur ihre Mutter, und vielleicht später die, denen sie am meisten vertraute, durften sie bei diesem Namen nennen. Von Zeit zu Zeit trafen ein paar Leoparden auf sie, und gingen wieder, wann es ihnen danach war. Einer hatte sie Ìth genannt, wie ihre Mutter. Er hatte ziemlich schnell ein paar Kratzwunden der Katze.. sie hatte ihn vorgewarnt. Mena vertraute nicht schnell. Es war ihr einfach angeboren und auch so gelehrt worden. Schließlich war Bastet ebenfalls misstrauisch.

Als Mena alt genug war, längere Strecken laufen zu können, zogen sie von dem Ort, wo sie aufgewachsen war fort. Sie wollten wo anders ein neues Leben anfangen, und das taten sie nun auch.

Menaìth .x. kleines Schicksal Sonstiges-1
Farbname:
wheat
Hexcode:
#F5DEB3
Darf der Charakter weitergegeben werden?:
Nein, ich spiele sie raus, wenn ich aufhöre
Bildquelle:
http://sohns-wildlife.de/

_________________
xX || Menaìth || Xx
Menaìth .x. kleines Schicksal 2dv97xs
xX || Family || Xx

Played by Bella
Bilder©Sohns Wildlife


Zuletzt von Menaìth am Mo März 30, 2009 4:48 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.its-me-alena.de.vu
Bastet
_//Meri-es-anch//_
Bastet

Weiblich Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 26
Anmeldedatum : 22.06.08

Menaìth .x. kleines Schicksal Empty
BeitragThema: Re: Menaìth .x. kleines Schicksal   Menaìth .x. kleines Schicksal EmptyMi Jan 28, 2009 10:45 pm

Menaìth .x. kleines Schicksal 11ul2dg

_________________
[(c) meiner Bilder by Zapfe/ Pixelio.de]

Ich will nicht mit Fragen und Wünschen belastet sein
Von Saum bis zum Kragen von Blicken betastet sein
Ich flieh wenn ich fremde Augen spür
Denn ich gehör nur mir

Ich warte auf Freunde und suche Geborgenheit.
Ich teile die Freude, ich teile die Traurigkeit.
Doch verlang' nicht mein Leben, das kann ich Dir nicht geben,
denn ich gehör' nur mir, nur mir.
Menaìth .x. kleines Schicksal 2ikbac0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wuestenspuren.forumieren.com
 
Menaìth .x. kleines Schicksal
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mein kleines Versuchsterrarium oder Gewächshaus?
» Kleines Anlehngewächshaus
» Umbau kleines Aquarium zum Orchidarium
» Mein kleines Wüstenbeet
» Ein kleines Tomatenhaus entsteht, oder wie löst man ein 3D Puzzle

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
die unendliche Wüste :: -Charakter- :: die Charaktere-
Gehe zu: